Der allseits Verkannte – BSI Standard 100-4

Noch immer wird der vom BSI bereits 2008 veröffentlichte Standard 100-4 zum Notfallmanagement als ein Standard zur Absicherung der IT-Systeme betrachtet und in die Ecke von „IT-Grundschutz“ geschoben. Leider, denn als Standard für ein unternehmensweites Notfallmanagement  bietet er eine wichtige Alternative zu anderen BCM (Business Continuity Management)-Standards

An einem meiner ersten Seminare zum BSI-Standard 100-4 vor einigen Jahren nahmen auch zwei Mitarbeiter des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (kurz BSI) teil, also des Amtes, das den Standard veröffentlich hatte. Weiterlesen …

Mit dem richtigen Werkzeug

In meinem Beitrag Vorlagen sind kein Allheilmittel habe ich versucht zu verdeutlichen, warum Vorlagen allein nicht ausreichen, um eine angemessene IT-Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Mit dem Umsetzungsrahmenwerk,  kurz UMRA, zum Notfallstandard 100-4 stellt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) aber weit mehr als ein paar Vorlagen zur Verfügung.

Unternehmensweites NotfallmanagementBusiness Continuity Management  (BCM) – ist eines der grundlegenden Themen im Bereich IT-Sicherheit und Risikomanagement. Schließlich kann von einer vorausschauenden und durchdachten Notfallplanung im Fall der Fälle nicht weniger als die Zukunft des Unternehmens abhängen. Weiterlesen …